Kirchengemeinde 

Die Evangelisch - reformierte Kirchengemeinde Uttum umfasst das Gebiet des Dorfes Uttum in der Gemeinde Krummhörn und liegt unweit von Emden. Zum Dorf zählen auch die ehemaligen Klöster Uppingen, Miedelsum und Sielmönken. 

Die Kirchengemeinde ist eine von derzeit 145 Kirchengemeinden der Evangelisch - reformierten Kirche und gehört dem Synodalverband Nördliches Ostfriesland an. 

Pfarrstelle

Die Pfarrstelle in Uttum blickt auf eine lange Geschichte zurück. Die Namen der Prediger lassen sich bis in das Jahr 1407 zurückverfolgen. Erster evangelischer Prediger war ab 1535 Hinricus Grimerius.

Bis 1962 war die Pfarrstelle auf den Ort Uttum beschränkt. Sodann trat der Dienst in der benachbarten Ev.-ref. Kirchengemeinde Cirkwehrum hinzu. 1996 wurde als weitere Auflage die Erteilung von Religionsunterricht im Umfang von 6 Unterrichtsstunden wöchentlich an den Berufsbildenden Schulen I in Emden bestimmt.

Verwaltung

Ein eigenes Gemeindebüro gibt es nicht. Verwaltungsaufgaben werden durch das Ev.-ref. Kirchenrentamt Ostfriesland mit Sitz in Emden wahrgenommen.